Feder & Herd

Homepage
» KnowHow: Archiv-DVDs
  Feder & Herd
September '14



KnowHow: Archiv-DVDs

with 3 Comments

In mehr oder weniger regelmässigen Abständen brenne ich Teile meines Fotoarchivs auf auf DVD, obwohl ich (zumindest theoretisch) noch eine externe Platte für Backups verwende. Diese ist aber gerade mal wieder weggestorben (*brumm*) und nachdem ich die neueren Fotos mal wieder auf DVD zog, grübelte ich ob die Anschaffung von Archiv-DVDs(Amazon) für die sichere Archivierung außer Haus nicht sinnvoll wäre.

Meine Rundfrage auf Twitter ergab folgendes, vorläufiges Ergebnis:

Archiv-DVDs können sinnvoll sein, wenn man sich vor größeren Qualitätsschwankungen der Rohlinge schützen will. Man sollte aber tunlichst auf die verwendete Marke achten. Bei einigen kann man das Geld auch genausogut verbrennen.

Mein Dank für den entscheidenden Hinweis auf den Test der c't geht an @rmp_42.


4966 hits
Last modified on 2011-07-23 13:44


0 Trackbacks to KnowHow: Archiv-DVDs

Trackback specific URI for this entry

  1. No Trackbacks

3 Comments to KnowHow: Archiv-DVDs

  1. in Sachen sichere Archivierung frag ich mich ja manchmal ob ich nicht im Haus meiner Mutter einen Fileserver aufstellen sollte und alle paar Monate mal mit dem TB externe Platte da was zu Fuss auslagern ...
  2. Wir haben ca 1 Jahre Fotos wegen Crash der externen Festplatte und DVDs nach 1.5 Jahren nicht mehr lesbar verloren.
    Seitdem halte ich das alles online vor + Backup auf 2x externe Festplatten.

    Das mit dem Fileserver bei Muttern habe ich auch schon überlegt. "Mom, drück mal auf den Einschalter ... rsync ... danach ssh shutdown -h"
    Die Leitung ist eh always on und was stört es wenn es die ganze Nacht synched.

    Maex

    22 Jul 11 at 14:12

    Reply

  3. Leider sind die Storage costs in der Cloud höher als man so gemeinhin annimmt, sonst würde ich alles mindestens auch auf S3 kopieren.

    Bernd

    23 Jul 11 at 13:44

    Reply

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.