Posts tagged "Internet"

Die wundersame Vermehrung ‚bürgerrechtlich bewegter‘ Menschen in Zeiten der Pandemie

So mal aus dem Blickwinkel von jemandem gesprochen, der sich über die letzten Jahrzehnte hinweg durchgehend für bürgerrechtliche Fragen und auch gegen den Datenhunger der Regierung eingesetzt hat, also aktiv war gegen die Vorratsdatenspeicherung, gegen DNS-Filter, gegen Artikel 13 der Urheberrechtsreform, gegen das bayerische Psychiatriegesetz oder die Verschärfung von Polizeigesetzen etc. etc. finde ich es… Continue reading

Workshop: Informationen bewerten in Zeiten der Pandemie

Derzeit sind keine konkreten Termine für den Workshop geplant. Wer Interesse hat, sich den Workshop anzusehen oder eine Gruppe interessenten kennt, kann über die Kommentare oder das Kontaktformular eine Anfrage senden.   Wer mich und meine Arbeit unterstützen will, kann dies auf den folgenden Wegen tun: Become a Patron! Patreon (regelmäßige, monatliche Unterstützung) Paypal (einmalige… Continue reading

Das Behindertending wegmachen

„Seit ein paar Tagen geistert ein Bild durch die sozialen Medien, das sehr viele Leute sehr komisch finden. Ich nicht. Das Bild sagt nämlich genau das Gegenteil dessen, was viele meinen. Worum es geht? Behinderte. Und ‘behindert’ als Beleidigung. Aber ist ja nur Satire. Der Grossteil der Leute lacht drüber. Was bekanntlich immer ein Zeichen für herausragende Qualität ist.“ Das schreibt Dierk Haasis auf Con Text. Die Details bitte dort nachlesen. Und er hat Recht.

Continue reading

Wie bei der Hexenverfolgung und den Nazis …

Ihr diskutiert mit Wahnwichteln? Impfgegnern? AfD-Anhängern? Früher oder später wird euer hartnäckiges Argumentieren mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Behauptung hervorbringen, das wäre ja jetzt fast wie bei der Hexenverbrennung oder den Nazis. Spätestens dann werdet ihr diese handliche Übersicht hilfreich finden. Ihr dürft sie gerne auf eine Metallplatte gravieren und bei Bedarf entsprechend einsetzen.

Continue reading