Hey, Du. Du gehst also ins Fitnessstudio? Ja, klar, Sport ist gut. Sport ist wichtig.

Du sagst, Du tust das auch wegen deines Immunsystems? Weil Sport stärkt das Immunsystem.

Und deswegen, sagst Du, brauchst Du auch keine Impfung? Weil, Du hast ja schon ein starkes Immunsystem.

Mhm.

Sag ,… ich hätte da eine Frage, weißt Du?

Warum gehst Du denn ins Fitnessstudio?

Nein, nein, so meine ich das nicht. Ich will nicht wissen, warum Du Sport machst. Das hatten wir gerade.

Ich frage, warum Du dazu ins Fitnessstudio gehst. Warum gehst Du nicht einfach joggen?

Achso, weil Du Muskelgruppen gezielt trainieren willst?

Okay, aber warum gehst du nicht in den Wald, suchst dir ein paar schöne, schwere Steine und stemmst die?

Achso, Du meinst, weil Du bewusst Sport machen willst? Weil Du Dich auspowern willst, aber ohne ein unvernünftiges Risiko einzugehen?

Weil die teuren Geräte im Sportstudio so gebaut wurden, dass sie genau die richtigen Muskeln belasten, aber das Verletzungsrisiko gering ist? Weil Du dabei den Körper nicht falsch hältst und deine Gelenke nicht abnutzt. Weil Du auch mit siebzig, mit achtzig Jahren noch fit sein willst und agil?

Weil der Schmerz, den Du mit nach Hause nimmst, der gute Schmerz ist? Der Schmerz, der Dir sagt, dass Du heute was geleistet hast und, dass Du an Deine Grenzen gegangen bist. Aber nicht der böse Schmerz, der Dir sagt, dass etwas kaputt gegangen ist. Etwas, das lange zum Heilen brauchen wird oder, das Dich in zwanzig Jahren noch vor beginnendem Regen warnen wird, weil es dann immer neu schmerzt?

Ja, das verstehe ich. Das sind gute Gründe, um ins Fitnessstudio zu gehen.

Aber warum ist etwas, das für Deinen Körper, für Deine Muskeln gut ist, für dein Immunsystem nicht auch gut?

Eine Impfung ist kein Medikament. Sie tut nichts für dich oder statt deinem Körper. Sie macht nicht Kranke gesund oder Gesunde krank.

Eine Impfung ist wie das Gerät im Fitnessstudio, das gerade frei wird. Das Gerät, an das du gehst um gezielt deine Rückenmuskeln zu stärken.

Stell sie Dir vor, wie Deinen Personal Trainer. Die Spritze schickt sie in deinen Muskel und dann steht dort der Personal Trainer und brüllt Dein Immunsystem an: „LOS! ANTIKÖRPER BILDEN! Was seid ihr nur für ein verschnarchter Haufen. Ich hab euch hier mal ein Video vom Gegner mitgebracht, damit ihr seht, wie auf Zack der ist und ihr hängt jetzt nicht mehr nur hier rum. Ihr lernt, wie ihr ihn killt. JA, KILLT! Ich trainiere hier doch keine Weicheier!“

Genau das macht die Impfung. Sie trainiert einen Teil deines Immunsystems. Gezielt. Effektiv. Nicht eher so … larifari. Du setzt dich nicht im Fitnessstudio aufs Rad, wenn Du an Deinem Sixpack arbeiten willst. Du gehst nicht joggen, wenn Du einen schönen Bizeps formen willst.

Warum setzt Du dich dann aufs Immunsystem-Rad, und hoffst, dass das unspezifische Immunsystem ausreicht, wenn Du es auch für eine bestimmte Krankheit auf Zack bringen könntest.

Und zwar ganz gezielt und sicher. Wie im Fitnessstudio eben. Gute Schmerzen und nicht die böse Sorte.

Warum?

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte akzeptiere die Datenschutzbedingungen.