Mit den Ellenbogen getippt, weil ich meine beiden Hände zum Facepalmen brauchte:

Info Dieser Beitrag entstand zuerst als Antwort auf der Frage-und-Antwort-Plattform Quora. Er wurde mit allen Fehlern und Tippfehlern ins Blog übernommen. Fehler und Tippfehler in der Frage sind die Fehler des ursprünglichen Fragestellers

Ja, ich weiß, dass Verschwörungserzählungen nichts mit Logik zu tun haben und nichts mit der Realität. Sonst wären es ja keine Verschwörungserzählungen, sondern Nachrichten.

Dennoch ist es bitter, wenn offensichtlich ist, wie sehr Menschen ihr Hirn abschalten, um zu glauben, was sie gerne glauben wollen.

Magnetismus ist Stoff der 5. – 6. Schulklasse … okay, hab gerade nochmal gegoogelt. Bayern: 8. Klasse, Baden-Württemberg 7.-8. Klasse, aber zumindest in NRW wird Magnetismus auch schon mal in der Grundschule durchgenommen.

Jedenfalls finde ich, dass Magnetismus eine echt niedrige Latte ist. Leicht zu verstehen und wir gehen auch als Erwachsene eigentlich täglich damit um. Magnetismus sollte kein großes unerklärliches Rätsel sein, sondern jeder sollte eine relativ solide Vorstellung davon haben.

Und dann kann man sich doch auch mal 5 Sekunden hinsetzen und überlegen, was wäre nötig, damit eine Hautstelle magnetisch wird. Und dann überlegt man sich, wie man das in eine Spritze mit echt feiner Nadel bekommt.

Und dann lacht man und schlägt den Leuten, die einem so etwas weis machen wollen, lachend die virtuelle Tür vor der Nase zu. Warum läuft das aber statt dessen so falsch?


Das Bittere ist, ich denke mir sowas ja nicht aus. Die Frage wurde tatsächlich auf Quora gestellt. Um nun zu trollen oder Geld damit zu machen (siehe auch: Quora-Partnerprogramm) oder ob jemand sich ernsthaft diese Frage gestellt hat.

Und es gibt Menschen da draussen, die glauben daran:

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Bitte akzeptiere die Datenschutzbedingungen.