Es gibt ja Tage, an denen gibt es sachliche und sinnvolle Fragen auf Quora. Sie sind selten, aber dann um so schöner.

Info Dieser Beitrag entstand zuerst als Antwort auf der Frage-und-Antwort-Plattform Quora. Er wurde mit allen Fehlern und Tippfehlern ins Blog übernommen. Fehler und Tippfehler in der Frage sind die Fehler des ursprünglichen Fragestellers

Epidemie …

… der Ausbruch einer Krankheit in einem begrenzten Gebiet, z.b. sagen wir: Ausbrüche von Masern an mehreren Waldorfschulen.

Viele Infektionen in einem kurzen Zeitraum und mit begrenzter räumlicher Ausdehnung.

Oder bildlicher:

Klaus hat ein Virus und hustet. Drei Tage später husten Julia und Sergej. Drei Tage später husten Jasmin, Silvia, Andreas, Julian, Helge, Malte, Ernst, Wladimir, Rosa und Eberhart.

Endemie …

… das Virus ist in der Bevölkerung. Man kann jederzeit in die Situation kommen, sich damit zu infizieren, aber üblicherweise tut man das nicht. Das Virus wird zwar immer weitergereicht aber sehr langsam. Infektionsketten brechen auch immer wieder ab. Es gibt aber auch Zeiten, in denen sich das Virus stärker verbreitet, wie z.b. Erhaltungskrankheiten im Winter. Dennoch kann man auch im Sommer daran erkranken.

Beispielsweise: Heidi hat ein Virus und hustet. Zwei Wochen drauf hustet Klaus. Eine Woche drauf hustet Julia. Eine Woche drauf hustet Helge … und so weiter.

Aber auch: Andreas hat ein Norovirus und geht auf ein Festival. Am Tag drauf hängen Julia, Sergej, Helge, Malte, Ernst, Rosa und Silvia über der Schüssel.

Pandemie …

… wie Epidemie, aber das Virus ist “pan” = überall. Der Ausbruch ist also nicht mehr räumlich begrenzt. Es infizieren sich weltweit sehr viele Menschen in einem kurzen Zeitraum.



Unbedingte Leseempfehlung:

Info Alle Amazon-Links sind Affiliate-Links

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Bitte akzeptiere die Datenschutzbedingungen.